Hier finden Sie Dokumente zum download: 

Unser Service:

Mitglieder im Presbyterium

Martin Steinwender

Friedhofsbeaufragter

Rosalia Schmölzer

Schriftführerin

Ernst Steinwender

Kurator

Isabella Kerschbaumer

Datenschutzbeauftragte

Heimo Scherzer


Margarethe Maria Grießer

Schatzmeister Stv.

Renate Unterscheider

Schatzmeister

Thomas Huber


Markus Modl


Thomas Maier


Wolfgang Strasser

Thomas Christian Brunner

Ernst Mayer

Kurator Stv.

Texte zum Nachdenken ...

Segen für angehende Schulkinder

Unser Gott, ist um uns herum und sieht uns überall, ob wir sitzen oder stehen, er weiß es.
Gott möchte, dass ihr glücklich seid.
Gott freut sich, wenn ihr lacht.
Gott wird euch begleiten, er wird euch beschützen und euch helfen.

Fürbittengebet für angehende Schulkinder

Guter Gott, Du bist immer um uns herum. Lass uns das sicher spüren. Hilf uns zu erkennen, wo unsere Hilfe für andere nötig ist, und gib uns die Kraft, das auch zu tun.
Guter Gott, ein neuer Abschnitt hat in unserem Leben begonnen. Wir sind jetzt Schulkinder. Wir bitten dich: Hilf uns, in der Schule zurechtzukommen.
Sei bei uns und hilf uns beim Lernen. Sei auch in den kommenden Schuljahren bei uns. Schenke uns Spaß in der Schule.
Guter Gott, sei auch bei den Kindern, die nicht zu Schule gehen können, die vielleicht krank sind oder in einem Land leben, in dem es schwierig ist, zur Schule zu gehen.

Guter Gott, bitte sorg dafür, dass alle Kinder dieser Welt genug zu essen haben und dass alle Kinder dieser Welt zu Schule gehen können.

Luthers Morgensegen

Das Gebet für den Beginn des Tages

Des Morgens, wenn du aufstehst, kannst du dich segnen mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:

Das walte Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist! Amen 

Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vaterunser. 
Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir, mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn, daß du mich diese Nacht vor allem Schaden und Gefahr behütet hast, und bitte dich, du wollest mich diesen Tag auch behüten vor Sünden und allem Übel, daß dir all mein Tun und Leben gefalle. Denn ich befehle mich, meinen Leib und Seele und alles in deine Hände. Dein heiliger Engel sei mit mir, daß der böse Feind keine Macht an mir finde.

Als dann mit Freuden an dein Werk gegangen und etwa ein Lied gesungen oder was dir deine Andacht eingibt. 

Luthers Abendsegen 

Das Gebet für den Schluss des Tages

Des Abends, wenn du zu Bett gehst, kannst du dich segnen mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:

Das walte Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist! Amen

Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vaterunser. Willst du, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:

Ich danke dir, mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn, daß du mich diesen Tag gnädiglich behütet hast, und bitte dich, du wollest mir vergeben alle meine Sünde, wo ich Unrecht getan habe, und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten. Denn ich befehle mich, meinen Leib und Seele und alles in deine Hände. Dein heiliger Engel sei mit mir, daß der böse Feind keine Macht an mir finde.

Als dann flugs und fröhlich geschlafen. 

Segen zum Martinsfest 


Keinen Tag soll es geben, da du sagen musst:
Niemand ist da, der mit hilft in meiner Not.
Keinen Tag soll es geben, da du sagen musst:
Niemand ist da, der mich erfüllt mit seinem Trost.
Keinen Tag soll es geben, da du sagen musst:
Niemand ist da, der mich hält in seiner Hand.
Keinen Tag soll es geben, da du sagen musst:
Niemand ist da, der mich leitet und begleitet auf allen meinen Wegen.
Vielmehr begleite dich auf allen deinen Wege der Segen des dreieinigen Gottes, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Mehr Gebete finden Sie